Der Wolf, die Ente & die Maus

Inhalt

Die Maus wird vom Wolf verschluckt. Schockiert von ihrem Schicksal sieht sie sich im Magen um und muss feststellen, dass auch eine Gans im Wolfmagen weilt, die ihr die Vorzüge des „Verschluckt-werdens“ ausmalt. Überrascht und erfreut stellt sich die Maus ihrem neuen Schicksal, als plötzlich ein Jäger dem Frieden im Wolfsmagen ein Ende bereitet…


© 2018 NordSüd Verlag AG, Zürich/Schweiz
© 2017 Originalausgabe „The Wolf, the Duck and the Mouse“, Walker Books Ltd., London

Bewertung

Mac Barnett erklärt hier mit viel Witz, warum Wölfe heulen und spinnt nebenbei eine lustige Geschichte für klein und groß. Im Mittelpunkt stehen dabei die Maus und die Gans, die sich ihrer scheinbar ausweglosen Situation stellen und gekonnt alles Positive herausziehen. Denn wer schon mal gefressen ist, braucht keine Angst zu haben, noch einmal gefressen zu werden. Als ihre komfortable Lage in Gefahr gerät, scheuen sie nicht davor, mutig für ihre Sache einzustehen und den Wolf zu retten. Dieses Bilderbuch ist ein Buch für Optimisten, das Jon Klassen, in gewohnt reduzierter Farbwahl, gekonnt illustriert hat. Ein Leseabenteuer für alle, die skurile Geschichten lieben.

© 2018 NordSüd Verlag AG, Zürich/Schweiz © 2017 Originalausgabe „The Wolf, the Duck and the Mouse“, Walker Books Ltd., London

Pädagogische Vermittlung

Dieses Bilderbuch würde ich mit den Kindern als Stabrollenspiel gestalten. Zuerst müssen wir die Stabfiguren machen. Dabei brauchen wir nicht nur einen Wolf, sondern zwei. Ein Wolf sieht „normal“ aus, und der andere hat einen verhältnismäßig großen Bauch, in den wir ein riesiges Loch schneiden. Gans und Maus müssen sich in ihrer Größe anpassen, so dass beide im Bauch des Wolfs Platz finden könnten. Wenn die Stabfiguren fertig sind, bauen wir uns ein kleines Theater aus Stühlen, Stangen und Tüchern. Dann spielen wir das Stück nach.
Das Theater und die Stabfiguren stelle ich den Kindern im Freispiel zur Verfügung, so dass sie selbst die Geschichte nachspielen können.
Um ihnen die Möglichkeit zu geben eigene Geschichten zu erfinden, würde ich neben dem Theater einen kleinen Basteltisch aufbauen, an dem ich das Material für weitere Stabfiguren platziere.
Welche Tiere wohl noch dazukommen werden?

Der Wolf, die Ente & die Maus
Autor: Mac Barnett
Illustrator: Jon Klassen
Nord Süd, 2018
ab fünf Jahren

Diesen Artikel ...
  • 30
  •  
  • 20
  •  
  •  
  •  

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.