Verschlagwortet: Mut

Adam und seine Tuba

Familie Purzlovski ist eine Artistenfamilie. Ein Kunststück folgt dem anderen und jedes Familienmitglied findet einen anderen Weg das Publikum zu begeistern, dass regelmäßig den kleinen Familienzirkus besucht. Nur Adam kann sich bisher für nichts begeistern…

Der Clown sagte Nein Buchcover

Der Clown sagte Nein

Der Clown Petronius hat genug vom ewig gleichen Leben im Zirkus, den Erwartungen Anderer, von Peitschen und Dressur. Genau so geht es auch einigen Tieren und so verlassen sie die Manege, um einen eigenen Zirkus, ganz nach ihren Vorstellungen zu gründen – Den Zirkus für Kinder, Poetinnen und Poeten,

Nachtlampenfieber

Endlich darf Luzie zum ersten Mal bei seiner Oma übernachten. Sie freut sich riesig darauf. Oma und Luzie essen gemeinsam vor dem Fernseher und trinken Kindersekt. Oma sieht im Nachthemd ganz schön komisch aus, findet Luzie. Als sie im Bett liegt und die Schatten wandern und sie den nächtlichen Geräuschen lauscht, wird ihr ganz schön mulmig…

Die vier Lichter des Hirten Simon

Der Hirtenjunge Simon verliert das weiße Lämmchen, dass ihm anvertraut war. Als er aufgefordert wird es suchen zu gehen, gibt sein Freund Jakob ihm eine Laterne mit vier Lichtern, auf dass sie ihm den Weg leuchten. Simon läuft durch die Dunkelheit, da begegnet ihm ein Räuber, der ihm den Weg weist. Zum Dank gibt Simon ihm eines seiner Lichter…

Hau ab du grosses grünes Monster Buchcover

Hau ab, du großes grünes Monster!

Da steht es – das große grüne Monster! Es ist nur grün. Nach und nach kommen noch große gelbe Augen dazu, spitze weiße Zähne und vieles mehr. Doch so schnell wie es kommt, kann es auch wieder verschwinden. Das entscheidest du!

Lumina

Niemand weiß woher Lumina genau kam. Sie war ein Waisenkind, ohne Obdach, das auf die Hilfe mitleidiger Menschen angewiesen war. Ihr einziger Besitz ist eine kleine Laterne. Von den Menschen wird sie meist vertrieben, da diese Angst um ihr Hab und Gut haben…