Verschlagwortet: Tiere

Das Bärenhäufchen

Am Teich im Wald ist es schön. Die Tiere nutzen ihn zu trinken und zu baden. Dann werden rund um den Teich Häuser gebaut. Nur noch die Vögel erreichen den Teich, für die anderen birgt der Weg viele Gefahren. Doch die Tiere lassen sich das nicht gefallen, sie wissen das aus Samen und Kernen Pflanzen entstehen können…

Wenn ich ängstlich bin Buchcover

Wenn ich ängstlich bin

Murmeltier Mumm hat sich verlaufen und ist plötzlich ganz allein. Nur die Angst ist da! Auf seinem Weg zurück nach Hause trifft er einige Tiere, die ihm zeigen, was sie machen, wenn sie ängstlich sind. Am Ende findet Mumm nicht nur den Weg zurück, sondern auch seinen eigenen Weg, um mit der Angst umzugehen.

Wo tuts denn weh? Buchcover

Wo tut’s denn weh?

Wir begleiten Frau Dr. Huhn einen Tag lang in ihrer Praxis. Viele Tiere kommen vorbei und erzählen der fürsorglichen Frau Doktor wo es ihnen weh tut und wie es dazu gekommen ist. Zum Glück gibt es in dieser Praxis für jeden die richtige Medizin

Der allerbeste Platz

Vater und Kind kommen aus der Buchhandlung und möchten gemeinsam lesen. Klar doch, es fehlt nur noch „Der allerbeste Platz“. Sie gehen auf die Suche, doch alle Plätze die sie finden sind zu hoch, zu niedrig, zu breit, zu schmal, zu rutschig … immer haben sie etwas auszusetzen. Als sie ihn fast gefunden haben, stürzt Papa Elch von der Brücke und möchte schon aufgeben, doch sein Kindlein ist nicht einverstanden…

Nur Mut kleine Küken Buchcover

Nur Mut, kleine Küken!

Mama Huhn geht mit ihren zwei kleinen Küken auf den Spielplatz und hier ist eine Menge los! Die Kleinen trauen sich nicht mit den anderen Kindern und den Spielgeräten zu spielen. Doch mit Mut und ein Bisschen Hilfe – Huiiih! – geht es die Rutsche hinunter!