Verschlagwortet: Tiere

Nur ein bisschen Wasser Buchcover

Nur ein bisschen Wasser

Es ist ein Tag wie jeder andere, bis auf ein kleines Detail – die Stadt ist nass! Überall war ein bisschen Wasser. Doch niemand schien sich daran zu stören. Bis es langsam höher und höher stieg. Was sollte man da tun? Zum Glück gab es einen kleinen Affen, der die Lösung des Problems schon lange kannte.

Der Clown sagte Nein Buchcover

Der Clown sagte Nein

Der Clown Petronius hat genug vom ewig gleichen Leben im Zirkus, den Erwartungen Anderer, von Peitschen und Dressur. Genau so geht es auch einigen Tieren und so verlassen sie die Manege, um einen eigenen Zirkus, ganz nach ihren Vorstellungen zu gründen – Den Zirkus für Kinder, Poetinnen und Poeten,

Ausgeflippte Fische Buchcover

Ausgeflippte Fische

Hier ist der Name Programm – Ein Buch mit über 30 Fischarten und vielen Informationen, eingepackt in lustige Reime und kunterbunte Illustrationen. Ein großer Spaß für Fischliebhaber und alle, die es noch werden wollen.

Suppe ist fertig!

Das Kind möchte eine Suppe machen. Zunächst bringt das Pferd die Rüben und setzt sich. Dann kommt die Gans und fügt Gras hinzu. Die Ziege steuert Stöcke bei und der Hund legt einen Knochen hinein. Während das Eichhörnchen Fichtenzapfen hineinraspelt, liebäugelt die Ziege schon mit der Tischdeko. Fehlt nur noch Salz, stellt das Kind fest. Ob die Suppe wohl schmeckt?

Wie schmeckt der Mond?

Inhalt Die Tiere fragen sich, wie wohl der Mond schmeckt. Eines Tages getraut sich die Schildkröte: Sie steigt auf einen nahen Berg und versucht an den Mond heranzukommen, doch der steigt schnell etwas höher....

Wenn die ersten Flocken fallen

Wenn die ersten Flocken fallen

Inhalt Während Mama Fuchs aufbricht um Futter für sich und ihre Jungen zu suchen, beginnt es zu schneien. Eigentlich sollten die Geschwister Alfie und Bonnie im sicheren Bau bleiben, doch als sie ihre Nasen...

Das Eselchen und der kleine Engel

Ein kleiner Esel kam zur Welt und wurde gut behütet von seiner Mama. Die wärmte ihn mit ihrem Atem und erzählte ihm zum Einschlafen die Geschichte von der Eselin, die gemeinsam mit einem Ochse, ihm Stall zu Bethlehem das Jesuskind wärmte. Eines Morgens wacht das kleine Eselchen auf und kann die Mama nirgends entdecken. Im Eingang zum Stall schwebt aber ein kleiner Engel. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg…

Treppe rauf, Treppe runter

In diesem Bilderbuch geht es um Minna, die dem Schmetterling folgt und Max der Minna folgt. Je nach Bild folgen wir einer Spur Eiskleckse, Krümel, Bananenschalen etc. Mal klettern die beiden durch ein Baumhaus, oder durch den Maulwurfbau oder einem Geisterschloss. Die Kinder können nicht nur der Spur von Minna und Max folgen, sondern auch die schlafende Maus und die Maus im weiß gepunkteten Rock. Außerdem folgt ein Tier von der vorherigen Seite auf die Nächste.