Hurra, der Frühling ist da!

Inhalt

Matz, Fratz und Lisettchen erobern den Blütenbaum und entdecken allerlei Frühlingsboten. Raupen, Bienen und einen kleinen Vogel, der sehr hungrig zu sein scheint. Was er wohl gerne fressen mag? Ausgehend von der eigenen kindlichen Erfahrung bieten sie ihm ihr Leibspeisen an, doch der Vogel ist damit so gar nicht glücklich. Wie gut das bald seine Vogelmama zurückkehrt und ihm einen saftigen Wurm zu fressen gibt.

Bewertung

Im Bilderbuch um die drei Eichhörnchenkinder können die kleinen Leser_innen Tiere entdecken und benennen und lernen gleichzeitig, welche Nahrung Eichhörnchen zu sich nehmen. Der Aufbau der Geschichte ist klar strukturiert und so verläuft der Spannungsbogen anhand der Frage, wie und ob der kleine Vogel satt wird.
Die Geschichte ist in sehr schönen Reimen verfasst und ist dadurch auch für Vorleser_innen ein Genuss. Der japanische Illustrator hat für seine Illustrationen wenig kontrastreiche Farben gewählt, daher scheinen die Bilder schon fast im Sepia Stil. Die Eichhörnchen und der kleine Vogel sind verniedlicht dargestellt und wurden durch ihre starke Ausdrucksweise vermenschlicht, während die anderen Tiere, Blüten und Bäume schon fast fotografisch wirken. Die Kombination aus starker Bild- und Erzählsprache weckt die Lesefreude.

Pädagogische Vermittlung

„Hurra, der Frühling ist da!“ lässt sich sehr gut mit Naturerfahrungen kombinieren. Daher nehme ich die Krippenkinder und das Bilderbuch mit auf den nächsten (Wald-)Spaziergang und während wir auf der Picknickdecke unsere Brotzeit essen, lese ich das Bilderbuch vor.
Welche Tiere entdecken wir nun im Freispiel? Hören wir die Vögel singen? Welche Tiere kamen im Bilderbuch vor, vielleicht haben wir Glück und entdecken sogar ein Eichhörnchen.
Eine weitere Idee wäre es, mit einer Eichhörnchen – Handpuppe zu arbeiten, welche die Kinder nach ihren Entdeckungen fragt. Dieses Eichhörnchen könnte ständiger Begleiter sein und die Kinder durch seine Fragen unterstützen die Naturerfahrungen zu reflektieren und verbalisieren.

Hurra, der Frühling ist da!
Illustrator: Kazuo Iwamura
Autorin: Rose Pflock
Nord Süd Verlag, 2020
ab 2 Jahren
ISBN: 978-3-314-10526-5

*Affiliated link. Beim Kauf könnt ihr diese Seite durch eine kleine Provision unterstützen, ohne dass euch Mehrkosten entstehen. Lokal einkaufen, gewinnt immer. Zusätzliche Informationen und meine Einstellung dazu findet ihr hier.

Diesen Artikel ...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.