Sabber Schlabber Kussi Bussi

Inhalt

Emma ist bald fünf Jahre alt und kuschelt gerne mit ihrer Mama und ihrem Papa. Ihnen gibt sie gerne ein Küsschen. Doch wenn Besuch kommt, mag sie es gar nicht, abgeknutscht und geknuddelt zu werden. Gut das ihr Papa Titan mit nach Hause bringt. Der große blaue Hund riecht nach Gras, Matsch und Pfützen und darf Emma von oben bis unten abschlecken. Wenn nun Besuch kommt, sagt Emma: „Titan, du zuerst!“, und schlägt damit alle Verwandten in die Flucht…

Aufgepasst!

aus „Sabber Schlabber Kussi Bussi“ von Anita Lehmann und Kasia Fryza
© 2019 Helvetiq Verlag

Dieses Bilderbuch empfehle ich beabsichtigt kurz vor Weihnachten, denn die Feiertage laden uns Erwachsene dazu ein Kinder zu knuffen, ihnen an Wangen zu fassen oder sie gar abzuknutschen. Auch wenn die Freude über Enkel, Nichten und Neffen oder kleine Bekannte groß ist, sollte sich doch jeder seines eigenen intimen Rahmens bewusst werden und einen Perspektivenwechsel anstreben. Den Handschlag als formelle Begrüßung kann und darf man einfordern, aber Umarmungen oder Küsse sollten die Kinder nur bekommen, wenn sie den Kontakt eigenständig suchen. Allzu oft überschreiten wir die Grenzen bei Kindern ohne nachzudenken.

Bewertung

In diesem Bilderbuch thematisiert Anita Lehmann das wichtige Thema „Eigene Grenzen achten“. Die Autorin findet herrlich komische Vergleiche, um die riechende, überschwenglichen Verwandtschaft zu beschreiben. Als Titan ins Spiel kommt, findet ein Perspektivenwechsel statt, denn nun wird die Verwandtschaft von einem Hund abgeknutscht, den sie sich nicht ausgesucht haben. Ein Bilderbuch, dass Kindern klar erlaubt, negative Gefühle, ob der küssenden Verwandtschaft zu haben und gleichzeitig alle Erwachsenen an den Onkel / die Tante erinnert, die sie als Kind auch nicht gerne begrüßt haben. Perspektivenwechsel erwünscht!

Illustrationen

Kasia Fryza hat die lustige Geschichte in einem frechen, reduzierten Stil abgebildet, der gut zur Geschichte passt. Manche der Bilder sind etwas überladen, was aber die Überschwenglichkeit der Protagonisten und die unangenehmen Gefühle der kleinen Heldin gut wiederspiegelt.

Sabber Schlabber Kussi Bussi
Autorin: Anita Lehmann
Illustratorin: Kasia Fryza
Helvetiq, 2019
ab 4 Jahren
ISBN: 9782940481750

Diesen Artikel ...
  •  
  •  
  • 2
  •  
  •  
  •  

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.