Verschlagwortet: Wimmlingen

Zu Hause in Wimmlingen

„Zu Hause in Wimmlingen“ dreht sich um die Hausbewohner, des großen Hauses, das in den Jahreszeiten Wimmelbüchern vorkommt. Auf der ersten Seite ist das komplette Haus abgebildet, so wie wir es aus den Wimmlingen Büchern kennen. Die Wände fehlen, so dass wir direkt Einblick in die Wohnräume des drei-stöckigen Hauses bekommen…

Armin, der Buchhändler

Armin ist der Buchhändler in Rotraut Susanne Berners „Wimmlingen“. Mit viel Liebe betreibt er seine kleine Buchhandlung und sorgt dafür, dass alles ordentlich und sauber ist, doch jeden Morgen wenn er wiederkommt, sieht es aus, als hätte hier jemand sein Unwesen getrieben. Die Bibliothekarin Petra weiß genau, was da vor sich geht:
Grüffelo, Raupe Nimmersatt, Räuber Hotzenplotz – viele unterschiedliche Figuren aus Märchen und Bilderbuchklassikern erwachen nachts zum Leben und feiern eine große, fantastische Party – Aufräumen will da natürlich keiner. Ob dem so ist?