Was wir bauen

Inhalt

In diesem Buch bauen Vater und Tochter gemeinsam an ihrer Zukunft. Mit verschiedenen Werkzeugen und viel Zeit schmieden sie ihre Pläne. Ihre Zukunft baut auf ein starkes Fundament, das den beiden hilft, sich zu schützen, Konflikte friedlich zu lösen, neue Wege zu gehen, sich in Abenteuer zu stürzen, Neues auszuprobieren, aber auch zu pausieren, wenn ihnen danach ist. Sie fahren auf einem großen Schiff über das Meer und finden einen Platz für ihre Erinnerungsstücke, den „in dunklen Tagen sind Schätze ein Segen“. Sie setzen sich mit anderen ein Feuer und schlafen gemeinsam daneben ein. „Das sind die Sachen, die wir beide machen. Du und ich.“

Bewertung

Oliver Jeffers farbenfrohe Doppelseiten, auf denen es immer etwas zu entdecken gibt, bereichern die Bilderbuchwelt schon mit unzähligen Titeln. Ähnlich wie in „Hier sind wir“, das der Illustrator für seinen Sohn geschrieben hat, sind auch in „Was wir bauen“ viele Details zu finden, was die Bilderbücher auch schon für kleine Kinder im Spracherwerb interessant macht.
Die Parallele zu „Hier sind wir“ ist aber vor allem, dass der Vater seine Kinder bildlich an der Hand nimmt und durch ein Leben führt, dass sich durch Wohlwollen und Respekt vor allen Lebewesen auszeichnet.
Oliver Jeffers baut die Zukunft mit seiner Tochter, einem Mädchen, dem er zutraut mit all den Werkzeugen umzugehen, die er ihr als Papa mitgibt. Das Mädchen im Bilderbuch darf alle Gefühle frei äußern, eigene Entscheidungen treffen, vielleicht auch Fehler machen, denn hinter ihr steht ihr Papa der gerne Zeit mit ihr verbringt und sie in ihrem Tun bestärkt.
So zeigt dieses Buch noch einmal mehr, wie ein friedliches Miteinander gelingen kann: Mit Vertrauen, Wertschätzung und Zuwendung.

Pädagogische Vermittlung

„Was wir bauen“ passt perfekt zum vergangenen Mutter- oder kommenden Vatertag. Nachdem wir uns gemeinsam das Bilderbuch angeschaut haben, überlegen die Kinder im Kreis, was sie gerne mit ihrem Papa / Opa / oder auch Mama (je nachdem, wie die Familienkonstellation aussieht unternehmen). Was zeichnet ihre Familien aus. Welche gemeinsamen Aktivitäten gibt es? Was macht am meisten Freude? Wir halten die Ergebnisse unserer kleinen Ideenkonferenz für die Familien fest, so dass sie sich Impulse und Ideen mitnehmen können.

Was wir bauen
Autor und Illustrator: Oliver Jeffers
Übersetzerin: Anna Schaub
NordSüd, 2021
ISBN: 978-3-314-10563-0
Details und erhältlich* bei: Thalia Genialokal Verlag

*Affiliated link. Beim Kauf könnt ihr diese Seite durch eine kleine Provision unterstützen, ohne dass euch Mehrkosten entstehen. Lokal einkaufen, gewinnt immer. Zusätzliche Informationen und meine Einstellung dazu findet ihr hier.

Diesen Artikel ...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.