Wo ist das Baby? Ein Such-Buch

Wo ist das Baby Bilderbuch

Inhalt

In „Wo ist das Baby?“ haben sich 14 Babys mit ihren Tier-Mamis oder Tier-Papis versteckt und die gilt es zu suchen. Zu jeder Tierart, ihren Lebensräumen und Gewohnheiten informiert ein Mehrzeiler und weist die Kinder darauf hin, wo sie nach dem Babytier Ausschau halten sollen. Auf der anderen Seite sind ein Schwarm, eine Schule oder eine Herde dieser Tiere zu sehen, eines davon hat ein kleines Baby dabei. Dieses gilt es nun zu suchen, gar nicht immer einfach.

Bewertung

Wem Britta Teckentrups Illustrationsstil gefällt, wird auch dieses Buch mögen. Die aneinandergereiten Tiere, die sich meist nur darin unterscheiden, dass sie in andere Richtungen blicken (Faultiere) oder unterschiedliche Farben haben (Giraffen), macht jede einzelne Seite zum Gesamtkunstwerk. Die Suche nach dem Baby wird dadurch nicht einfacher und erfordert genaues Hinsehen und Konzentration. Die Auswahl der Tiere ist auf keinen Lebensraum beschränkt, so finden sich im Buch Seepferdchen, Giraffen und Kängurus. Die Sachinformationen für die Altergruppe der Zwei- bis Dreijährigen altersentsprechend in Versen sprachlich schön verfasst. Weiter finde ich es gut, dass sich nicht ausschließlich die Mamas um das Baby kümmern, sondern durchaus auch die Papas.

Vermittlung

Dieses Buch lässt sich zur Übung der visuellen Wahrnehmung verwenden. Die Kinder lieben die Suche nach den benannten Babys und freuen sich auch beim wiederholten Anschauen daran, auch wenn sie schon längst wissen, wo die gesuchten Tierbabys sind. Einige Kinder nehmen das Bilderbuch gerne alleine her, um die Tiere auf den Seiten genau anzuschauen und zu vergleichen. Das Bilderbuch lädt außerdem ein, mit den Kindern die Tiere zu beschreiben und zu zählen: Wieviele Schnecken mit einem roten Haus findest du? Man kann die Kinder nach mehreren Wiederholungen auch das Buch in die Hand geben und sagen: „Welches Tier trägt sein Baby auf seinem Haus?“ oder „Welches Tier ist grün und hat scharfe Zähne?“ – Dann sollen die Kinder nach dem richtigen Tier suchen. Danach dürfen sie selbst eines beschreiben.

Wo ist das Baby Bilderbuch

Wo ist das Baby? Ein Such-Buch
Autorin/ Illustratorin: Britta Teckentrup
Prestel Verlag, 2017
ab 4 Jahren
ISBN 978-3-7913-7316-4
Blick ins Buch

Diesen Artikel ...
  • 19
  •  
  • 10
  •  
  •  
  •  

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.