Sechs kleine Vögelchen

Inhalt

Wir begleiten sechs kleine Spechtmeisen auf ihrer aufregenden Reise durch das Jahr. Dazu gehört, das Fressen und gefressen werden, die Abreise der Zugvögel, das Sitzen auf verschneiten Ästen und das Verlieben im Frühling.

Bewertung

Die Spechtmeise, auch Kleiber genannt, wird hier im Jahreskreis begleitet. Dabei lernen die Kinder nicht nur, was sie frisst, sondern verinnerlichen den Jahreskreis und lernen Feinde und Freunde der kleinen Meisen kennen.
Die farbigen Graphiken sind sehr reduziert, stellen die heimischen Vögel in ihrer Farbgebung aber recht realistisch dar. Die bekannten Vögel, wie Rotkehlchen, Kohlmeise und Ringeltaube habe ich sofort erkannt.
Das eigentlich faszinierende an diesem Buch sind aber natürlich die Pop-up Bilder, die sich plastisch aus den Seiten heben und sich weiterbewegen, bis das Buch ganz geöffnet ist. Diese verzweigten Kunstwerke faszinieren (Klein)Kinder und Erwachsene gleichermaßen und schüren das Interesse am Buch ungemein. Damit das Bilderbuch schön und attraktiv bleibt, schaue ich es nur gemeinsam mit den Kindern an. Die Pop-Ups sind zwar aus stabilem Karton, allerdings können reißende kleine Kinderhände sie im Nu zerstören.

Pädagogische Einbettung in der Kinderkrippe

Dieses Bilderbuch würde ich damit verbinden, Knödel für die Vögel herzustellen. Mittlerweile sind sich Vogelkundler einig, dass es nicht schadet die Vögel, das ganze Jahr über zu füttern und Meisenknödel lassen sich sehr einfach herstellen (Der NABU hat eine schöne Anleitung). Durch die Fütterung lassen sich die Vögel vielleicht direkt vor ein Fenster locken, so dass wir sie von drinnen beobachten und benennen können. Dazu passt auch das Lied „Die Vogelhochzeit“, was aufgrund des sich wiederholenden „Fideralala“ bei Krippenkindern für gewöhnlich gut ankommt.

Sechs kleine Vögelchen
Autorin & Illustratorin: Olivia Cosneau
Modelbau: Bernard Duisit
Übersetzerin: Cyra Pfennings
Kleine Gestalten, 2019
ISBN: 978-3-89955-827-2
Details und erhältlich* bei: Thalia Genialokal Verlag

*Affiliated link. Beim Kauf könnt ihr diese Seite durch eine kleine Provision unterstützen, ohne dass euch Mehrkosten entstehen. Lokal einkaufen, gewinnt immer. Zusätzliche Informationen und meine Einstellung dazu findet ihr hier.

Diesen Artikel ...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.