Wo ist die Maus?

Inhalt

Elefant Erwin sitzt im Gras und wartet auf Matilda. Der Fuchs kommt vorbei, aber er sieht sie nirgends. Dann erscheint die Giraffe, doch auch oben ist Matilda nicht zu sehen. Der Elefant seufzt, sie wird wohl leider nicht mehr kommen. Er steht auf und geht. Sichtbar wird ein kleines Loch, auf der nächsten Seite sieht man wer Matilda ist: Die Maus, die endlich aus ihrem Loch herauskommt, das durch den Elefantenpopo verdeckt wurde. Schnell läuft sie ihrem Freund hinterher.

 

Bewertung

Die lustige Geschichte von Eva Muszynski ist ein echter Hingucker für Krippenkinder. Die Illustrationen sind aufs Wesentliche reduziert, die Konturen schwarz und auffällig. Die Kinder können die vier unterschiedlichen Tiere gut erkennen und benennen. Gleichzeitig beschreiben kurze einfache Sätze, die wörtliche Rede der Charaktere, das Geschehen. Und am Ende kommt die nette Pointe, warum die kleine Matilda ihren Freund „versetzt“ hat.

 

Vermittlung

Das kleine Pappbilderbuch eignet sich hervorragend zum ersten Kontakt mit einfachen Geschichten. Damit die Kinder nebenher noch etwas zum Anfassen haben, würde ich schauen, ob ich einen Kuscheltierelefanten oder eine Maus herbekomme (alternativ Schleichtiere oder Holzfiguren), welche die Kinder nebenbei in den Händen halten können. Neben dem Lesen würde ich mit den Kindern dialogisch erarbeiten, welche Tiere sie im Buch entdecken und was gerade passiert.

Als weiteres Angebot könnte man folgende Klanggeschichte von Elke Gulden und Bettina Scheer verwenden. Die Klanggeschichte in Reimform handelt von einem wütenden Elefanten, dessen Laune sich ändert, als er von einer kleinen Maus gekitzelt wird. Dazu spielen die Kinder Handtrommel, Xylophon und Glöckchen. Mit kleineren Kindern würde ich wahrscheinlich auf das Xylophon verzichten.

(c) Don Bosco Kinder spielen mit Orff-Instrumenten

Aus: Elke Gulden, Bettina Scheer/ Kinder spielen mit Orff-Instrumenten, S. 41 © Don Bosco Medien GmbH. Mit freundlicher Genehmigung der Don Bosco Medien GmbH.

 


Wo ist die Maus?

Autorin und Illustratorin: Eva Muszynski
Beltz und Gelberg, 2017
Ab 2 Jahre
ISBN: 978-3-407-82303-8
Blick ins Buch

Kinder spielen mit Orff-Instrumenten

55 Klanggeschichten und weiterführende Spielideen
Bettina Scheer, Elke Gulden
Don Bosco Verlag
2 bis 8 Jahre
ISBN: 978-3-7698-1610-5

 

Diesen Artikel ...
  • 13
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.