Der Schneeflockensammler

Inhalt

Wilson Bentley wächst gemeinsam mit seinem Bruder auf einem Hof in den USA auf. Während es seinem Bruder leicht fällt seine Arbeiten zu erledigen, wird Wilson immer mehr als Träumer abgestempelt. Es stimmt, Wilson fällt es schwer sich auf die anstehenden Arbeiten zu konzentrieren, da er immer wieder auf fantastische Wunder und Fragen stößt: Wohin die große Straße wohl führen mag, wie die Adern in den Steinen verlaufen oder wie man Schneekristalle für die Ewigkeit festhalten kann. Ob es ihm gelingt sein Umfeld an der Freude des Augenblicks teilhaben zu lassen?

Bewertung

Der echte Wilson Bentley war hauptberuflich auf seinem Familienhof tätig und erlangte durch seine Entwicklung eines Verfahrens zur Makrofotographie Bekanntheit. Diese entwickelte er, um die Schneekristalle besser erforschen zu können, die ihn so faszinierten. „Der Schneeflockensammler“ gibt uns einen Einblick in sein Leben und zeigt uns, wie die intrinsische Motivation unser Tun bestimmen kann. Bentley nahm sich die Zeit seinen Gedanken und Ideen nachzugehen und war zufrieden mit seinen Ergebnissen. Die Bestätigung von anderen stand an untergeordneter Stelle.
Seine Eltern konnten seine Neugier nicht nachvollziehen und haben ihn trotzdem in seinem Tun unterstützt. Auch sein Bruder Charlie scheint alle charakterlichen Besonderheiten geduldig mitgetragen zu haben. So ist es nicht nur eine Geschichte, um das Verfolgen eigener Ziele, sondern auch über eine Familie, die sich vorbehaltslos zur Seite steht.
Diese ermutigende Erzählung wird von blauen, collagenartigen Bildern unterstützt, die den leisen Erzählton aufgreifen und fantasievoll weiterspinnen.

Pädagogische Vermittlung

Die Geschichte von dem Mann, der seine Träume verfolgte, passt sehr gut in eine Grundschulklasse. Nach dem gemeinsamen Lesen des Bilderbuchs und der Besprechung der Geschichte, stellen wir unsere eigenen Schneekristalle her. Dazu falten wir Papier und schneiden kleine Ecken aus. Auch wir werden erkennen, dass kein Schneekristall dem anderen gleicht. So wie jeder Schneekristall unterschiedlich ist, so unterscheiden auch wir uns, in unseren Stärken, Schwächen und Träumen.

Der Schneeflockensammler
Autor: Robert Schneider
Illustratorin: Linda Wolfsgruber
Jungbrunnen, 2020
ISBN: 978-3-7026-5946-2
Details und erhältlich* bei: Thalia Genialokal Verlag

*Affiliated link. Beim Kauf könnt ihr diese Seite durch eine kleine Provision unterstützen, ohne dass euch Mehrkosten entstehen. Lokal einkaufen, gewinnt immer. Zusätzliche Informationen und meine Einstellung dazu findet ihr hier.

Diesen Artikel ...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.