Ich mag…

Inhalt

„Ich mag den Herbst.“, „Ich mag kleine Sachen“, „Ich mag Musik.“ So unterschiedlich, wie die Interessen der Kinder sind die Kinder selbst. Manchmal werden sie gemeinsam mit einer anderen Person, Freunden, Geschwistern, oder Eltern und manchmal alleine dargestellt. Sie befinden sich in ihren Zimmern, im Bett, im Garten oder auf dem Bolzplatz. Die Perspektiven wechseln stetig und man weiß nie, was die nächste Seite bringen mag. Ohne erkennbare Struktur können die Leser*innen zwischen den Seiten stöbern und ihre Altersgenossen in ihren Aktivitäten oder mit ihren liebsten Sachen betrachten.

Bewertung

Wie auch schon „Ich bin jetzt…“ und „Ich bin anders, als du / Ich bin wie du“ (siehe Top 10 – Bilderbücher für die Kinderkrippe) bietet dieses quadratische Büchlein viele Sprachanlässe und Details, die (gemeinsam) bestaunt werden können. Die Kinder lieben das Durchblättern und aufzeigen von neuen und bekannten Gegenständen und Aktivitäten. In diesem Bilderbuch findet jedes Kind Aspekte seiner Lebenswelt und vielleicht auch neue Aspekte wieder. Dabei versucht Constanze von Kitzing allen Kindern gerecht zu werden und so klischeefrei, wie möglich zu zeichnen, ohne zu übertreiben. Das macht sie hervorragend!
Aus diesem Grund empfehle ich nun ein weiteres dieser quadratisch, praktischen Büchlein. In ihnen können sich Kinder verlieren und finden und immer wieder fasziniert zurückkehren.

Pädagogische Vermittlung

Die Kinder blättern ohne Anleitung im Buch und zeigen die Aspekte auf, die für sie von Bedeutung sind. Hier hakt die pädagogische Fachkraft nach und beginnt einen Dialog. In diesem versucht sie durch gezielte Fragen die Erzählkompetenzen der Kinder zu erweitern. Gleichzeitig findet wichtige Beziehungsarbeit statt, da das Kind das Interesse der Fachkraft spürt. Von Vorteil ist, dass in diesem Bilderbuch Dinge zu sehen sind, die Kinder von zu Hause schon kennen, daher brauchen sie für dieses Gespräch keinen themenspezifischen Wortschatz.

Die Strategie „Den Spracherwerb mit Fragen fördern und begleiten“ ist eine von fünf „Strategien der Sprachförderung im Kita-Alltag“ . In diesem Fachbuch für Pädagog*innen findet ihr hilfreiche Inputs, um die Sprachkompetenzen der Kinder im Alltag zu fördern.

Ich mag…
Autorin und Illustratorin: Constanze von Kitzing
Carlsen, 2016
ISBN: 978-3-551-17061-3
Details und erhältlich* bei: Thalia Genialokal Verlag

*Affiliated link. Beim Kauf könnt ihr diese Seite durch eine kleine Provision unterstützen, ohne dass euch Mehrkosten entstehen. Lokal einkaufen, gewinnt immer. Zusätzliche Informationen und meine Einstellung dazu findet ihr hier.

Diesen Artikel ...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.