Markiert: Vater

Dulcinea im Zauberwald

Die Heldin in Ole Könneckes Märchen ist ein Mädchen mit dem Namen Dulcinea. Begleitet von ihrer Gans, begibt sie sich wider aller Warnungen in den Zauberwald, um ihren verschwundenen Vater wieder zu finden. Dieser wurde von einer Hexe in einen Baum verwandelt.

Mein Schatten ist pink

Der namenlose Junge vermutet, dass bei ihm etwas nicht stimmt. Eigentlich sollte sein Schatten blau sein, wie der von Vater und Großvater, doch seiner ist pink. Er mag Ponys, Bücher und Prinzessinnen und vor allem sein gelbes Lieblingskleid. Als er aufgefordert wird, zum ersten Schultag sein Lieblingsoutfit anzuziehen, greift er genau danach…