Verschlagwortet: Witz

Lesen ist doof Buchcover

Lesen ist doof

In diesem kleinen Büchlein finden sich 20 gute Gründe gefunden, um Lesen doof zu finden. Außerdem 20 Autor*innen, die diese Gründe teils lustig, teils tiefsinnig illustriert haben. Da bekommen selbst die größten Lesemuffel Lust, ihre Nase in ein Buch zu stecken – ein Zufall?

Briefe vom Eichhorn an die Ameise

Briefe vom Eichhorn an die Ameise

26 Briefgeschichten nehmen uns mit in die Welt der Tiere, geben uns einen Einblick in deren Wünsche und Gedanken, Beziehungen und Freundschaften. Sie laden die Leser*innen ein zum Staunen und Wundern, Philosophieren und Lachen.

Der Nächste, bitte!

In einem Wartezimmer warten unterschiedliche Tiere darauf, verarztet zu werden. Zunächst hilft der Arzt dem Krokodil, dass einen Lollistil zwischen den Zähnen hat. Als er wieder ins Wartezimmer kommt, ist der Hase verschwunden. Dem Elefant verstopft ein Kaugummi die Nase, kräftig pusten …. geschafft. Wieder im Wartezimmer, sind von der Ente nur noch Federn übrig. Na gut, der Wolf ist dran. Doch komisch, was befindet sich in seinem Schlund? Plötzlich ist (auch) der Arzt verschluckt. Das Schaf wartet noch, grinsend öffnet der Wolf im Arztkittel die Türe: „Der Nächste, bitte!“

Die verflixten sieben Geißlein

Der Wolf möchte ins Haus der sieben Geißlein eingelassen werden, um eins nach dem anderen zu verschlingen. Als er eingelassen wird, folgt die Überraschung: Er rutscht auf dem Ball aus und fällt auf die Nase. Nachdem er sich wieder aufgerappelt und im Raum umgesehen hat, traut er seinen Augen nicht.