Spiel mit m!r

Inhalt

In diesem Bilderbuch hat jede Seite zwei Löcher, durch die man seine Finger stecken kann. Schon kann es losgehen: Fortan tanzen, hüpfen, schaukeln und jonglieren die Finger durch das Mitmachbuch, das großen wie kleinen Fingern Freude bereitet.

Bewertung

„Spiel mit mir“ ist nicht nur der Titel des Buches, sondern auch die Aufforderung des Trommlers auf dem Buchumschlag. Dieses Bilderbuch für Kleinkinder fordert jeden dazu auf, es in die Hand zu nehmen und seine Finger in Beine oder Hände der Figuren zu verwandeln. Der Aufforderungscharakter dieses Buches ist sehr hoch und das Material aus dem es gemacht, ist entsprechend robust. Eine schöne Spielidee für die kleinen Leser.
Eine kleine Kritik möchte ich trotzdem anbringen: Leider unterstützen die Figuren sehr oft die Geschlechterklischees, beispielsweise ist eine Tänzerin abgebildet oder ein Skateboard fahrender Junge.

Vermittlung

Dieses Bilderbuch für kleine Hände kann man als kleines Theater in einem kurzen Morgenkreis „vorführen“. Vielleicht können die Kinder schon benennen, was die unterschiedlichen Figuren machen. Danach würde ich die Kinder damit hantieren und ausprobieren lassen.

Spiel mit m!r
Autorin/ Illustratorin: Agnese Baruzzi
minedition, 2018
ab 15 Monaten
ISBN: 978-3-86566-290-3

Diesen Artikel ...
  • 14
  •  
  •  
  • 100
  •  
  •  
  •  

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.