Im Gespräch: Muriel Rathje

In „Alternative Leseformate: Gecko – die Bilderbuchzeitschrift“ habe ich euch die 81. Ausgabe der Bilderbuchzeitschrift „Gecko“ vorgestellt. Muriel Rathje ist die Erfinderin und Herausgeberin der Zeitschrift und verrät uns hier, was eine gute Erzählung ausmacht und warum (Vor)lesen so wichtig ist.

Vorlesen ist…

Vorlesen ist der Türöffner, der Lust auf Lesen macht.

Warum ist Vorlesen so wichtig? 

(Vor)lesen eröffnet neue Welten, erweitert den Horizont, schärft Sinn und Verstand für Sprache, bereichert, bildet, sensibilisiert, und macht unglaublich viel Spaß! Laut Studien der Stiftung Lesen sollten Kinder so früh wie möglich in den Vorlesegenuss kommen, denn (Vor)Lesen macht schlau und ermöglicht bessere Bildungschancen!

Warum das Format einer Bilderbuchzeitschrift?

Wir haben uns diese Bezeichnung für Gecko ausgedacht, um das Format in einem Wort zu beschreiben. Sie ist ein Zwitter zwischen Bilderbuch (voll illustrierte Geschichten für Kinder ab 4) und einer Zeitschrift. Sie erscheint regelmäßig und ist vollgepackt mit kleinen Rubriken: Neben unseren drei Vorlesegeschichten gibt es Rätsel, Gedichte, Experimente, Basteltipps aus Recyclingmaterialien und vieles mehr. So dass jeder irgendetwas für sich finden kann. Wie in einer Wundertüte!

© Robert Haas

Was macht einen guten Text aus? 

In der Gecko-Redaktion suchen wir immer Kindergeschichten aus, die kleine und große Leser in der gleichen Weise begeistern. Ein guter Text zieht uns immer gleich in das Geschehen hinein und überrascht mit unerwarteten Wendungen. Ich zitiere gerne den französischen Autor Claude Boujon: „ Die Geschichten für Kinder, wissen Sie, sind dafür da, damit sich die Kinder amüsieren können und dabei gleichzeitig über das Leben nachdenken“.

Was macht eine tolle Illustration aus?

Es müssen nicht immer niedliche Bärchen in leuchtenden Farben sein, die die Kinder ansprechen. Es können auch ganz zarte, filigrane schwarz-weiße Illustrationen sein, die die Fantasie der Kinder beflügeln. Kinder sind in ihrem Kunstgeschmack noch nicht so festgelegt wie Erwachsene. Daher sollte man die Kinder mit möglichst vielen Illustrationsstilen vertraut machen, damit sie ihr eigenes künstlerisches Gespür entwickeln können.

Darüberhinaus, ist es immer wichtig die Beziehung zwischen Text und Bild zu betrachten. Das Bild kann einfach nur einen Text widerspiegeln oder einen Text mit neuen Schauplätzen und Erzählungen ergänzen. Ein gutes Bild macht neugierig, schafft Spannung mit unterschiedlichen Perspektiven, lustigen Details, und aber auch Brüche. Alle diese kleinen Merkmale schaffen eine besondere Spannung.

Was möchtet ihr mit Gecko erreichen?

Unser wichtiges Ziel: Wir möchten Leselust wecken und die Kinder animieren sich spielerisch mit der Sprache zu beschäftigen. Und im Idealfall können wir durch unsere vielfältigen Themen auch den Lesemuffel erreichen.

Was braucht man für ein gelungenes (Vor)Leseerlebnis?

Ein gelungenes Vorleseerlebnis beginnt schon mit der Auswahl einer guten Geschichte. Wenn dir eine Geschichte am Herzen liegt, macht das Vorlesen besonders viel Spaß. ABER Vorlesen ist kein Vortrag, sondern immer auch ein Anlass zum Gespräch. Stelle offene Fragen: Wie geht die Geschichte weiter? Was ist passiert? Warum gefällt dir die Geschichte (oder nicht)? Wer hat mitgemacht? Kinder oder Tiere? Wie bewegen sich die Tiere? Welche Laute geben die Tiere von sich? Etc….
Im Idealfall ist ein gelungenes Vorleseerlebnis Lesespaß für Klein und Groß!

Bis zum 06.02. könnt ihr die aktuelle Ausgabe Gecko Nr. 81 gewinnen. Zum Gewinnspiel.


© Robert Haas

Muriel Rathje, Mutter zweier Kinder, ist Erfinderin des Gecko, Herausgeberin und Redaktionsleiterin. Sie ist in Deutschland und Frankreich aufgewachsen, hat Psycholinguistik und Sprechwissenschaft in München studiert. Viele Jahre war sie im Bereich der Online-Medien tätig. Mit Gecko hat sie den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt.

Die Bilderbuchzeitschrift Gecko Nr. 81
Geschichten, Sprachspiele und Mitmachseiten
Gecko – Kinderzeitschrift, 2021
ISBN: 978-3-940-675-80-4
Details und erhältlich* bei: Thalia Genialokal Verlag

*Affiliated link. Beim Kauf könnt ihr diese Seite durch eine kleine Provision unterstützen, ohne dass euch Mehrkosten entstehen. Lokal einkaufen, gewinnt immer. Zusätzliche Informationen und meine Einstellung dazu findet ihr hier.

Diesen Artikel ...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.