Eulenglück

Inhalt

Auf einem Bauernhof leben Hühner, Enten und andere Vögel, deren Lebensmittelpunkt daraus besteht zu fressen, zu trinken und sich zu zanken. Als eines Tages der Pfau ein ruhiges, zugewandtes Eulenpaar in der Nähe entdeckt, wundert er sich. Sie werden doch nicht etwa glücklich sein? Er besucht sie im Namen der Vögel, um nach ihrem Geheimnis zu fragen. Die beiden Eulen laden alle Vögel des Bauernhofs ein, zuzuhören. Im Frühling erfreuen sie sich an den Blumen und dem Leben, dass um sie herumschwirrt, danach an den Bienen und Sonnenblumen. Im Herbst beobachten sie die fallenden Blätter und wenn der Schnee im Winter den Waldboden bedeckt, kehren sie in ihr altes Haus zurück. Die Vögel können sich ein Leben ohne Zwist und Gezeter nicht vorstellen und wenden sich ab. Die Eulen rücken noch ein wenig näher zusammen und leben zufrieden weiter.

Bewertung

„Eulenglück“ von Celestino Piatti beeindruckt vor allem durch die aussagekräftige Bildkunst, die den poetischen Text unterstreicht. Die Eulen und Vögel wurden naturgetreu und zugleich schemenhaft dargestellt. Piatti zeichnete dicke, schwarze Konturen, deren Inhalt er mit kräftigen Farben füllt. Die Perspektive wechselt immer wieder und lässt die Tiere unterschiedlich groß erscheinen.
Der unruhige Haufen der Vögel betont die negative Energie der zankenden Tiere. Den Gegenpol dazu bilden die weisen Eulen, die auf jeder Seite, wie eine harmonische Einheit wirken. Sie scheinen sich nicht aus der Ruhe bringen zu lassen. Das unterstreicht die Botschaft der Fabel, im Einklang mit der Natur zu leben und sich an ihr zu erfreuen.

Pädagogische Vermittlung

Nachdem wir dieses Bilderbuch gelesen und besprochen haben, werde ich ein kunstpädagogisches Angebot mit den Kindern durchführen. Zunächst schauen wir uns die Eulen genau an. Wie sehen sie aus? Wie wurden sie gezeichnet? Danach bekommen die Kinder einen Bleistift, um das Eulenpaar fliegend oder sitzend zu zeichnen. Mit einem dicken schwarzen Filzstift, dürfen sie dann die Konturen nachmalen, die sie anschließend mit kräftigen Farben füllen. Zum Ende dürfen sie eine Jahreszeit wählen. Sie überlegen, was zu dieser Zeit in der Natur passiert und gestalten den Hintergrund dazu. Die pädagogischen Ziele dieser Einheit sind die genaue Betrachtung der Eulendarstellung, sowie das Erkennen und Ausprobieren einzelner Arbeitsschritte.

Weitere Bilderbücher mit pädagogischer Vermittlung im Bildungsbereich Kunst sind „Blödes Bild“, „Das Dunkle und das Helle“ oder „Schneller Hase“.

Eulenglück
Autor und Illustrator : Celestino Piatti
Nord Süd Verlag, 1993
ISBN: 978-3-314-10135-9
Details und erhältlich* bei: Thalia Genialokal Verlag

*Affiliated link. Beim Kauf könnt ihr diese Seite durch eine kleine Provision unterstützen, ohne dass euch Mehrkosten entstehen. Lokal einkaufen, gewinnt immer. Zusätzliche Informationen und meine Einstellung dazu findet ihr hier.

Diesen Artikel ...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.