Autor: Martina Leinweber

Wo kommt unser Essen her?

Julia Dürr hat sich unterschiedliche Nahrungsmittel herausgesucht, deren Produktion und Lieferketten sie bis zum Kunden in unterschiedlichen Szenen darstellt. Sie beginnt mit der Milch, wir sehen aus der Vogelperspektive auf einen Bauernhof und einen Milchbetrieb, die Mitte des Buches markiert die Trennlinie. Wir sehen viele Kühe, die im Melkkarusell gemolken werden, im Gegensatz zum Bauernhof, in dem die Melkerin die Melkmaschine selbst anbringt

Nachtlampenfieber

Endlich darf Luzie zum ersten Mal bei seiner Oma übernachten. Sie freut sich riesig darauf. Oma und Luzie essen gemeinsam vor dem Fernseher und trinken Kindersekt. Oma sieht im Nachthemd ganz schön komisch aus, findet Luzie. Als sie im Bett liegt und die Schatten wandern und sie den nächtlichen Geräuschen lauscht, wird ihr ganz schön mulmig…

Der Schneeleopard

Inhalt Endlich Frühling. Im Park ist so einiges los. Die Leute fahren Fahrrad, Roller, Rollstuhl oder laufen auf den breiten ausgebauten Wegen. Die Krähen durchsuchen die Mülleimer und die ersten Blüten strecken ihre Köpfe...

Die Geschichte vom Dreck

Eine nicht ganz so feine Geschichte von Schmutz, Krankheit und Hygiene Inhalt In diesem Sachbilderbuch werden die Rezipent*innen in das Thema Schmutz, Dreck und Hygiene eingeführt. Dabei werden unterschiedliche Gepflogenheiten alter Völker, wie Ägypter,...

Wie schmeckt der Mond?

Inhalt Die Tiere fragen sich, wie wohl der Mond schmeckt. Eines Tages getraut sich die Schildkröte: Sie steigt auf einen nahen Berg und versucht an den Mond heranzukommen, doch der steigt schnell etwas höher....

Das Eselchen und der kleine Engel

Ein kleiner Esel kam zur Welt und wurde gut behütet von seiner Mama. Die wärmte ihn mit ihrem Atem und erzählte ihm zum Einschlafen die Geschichte von der Eselin, die gemeinsam mit einem Ochse, ihm Stall zu Bethlehem das Jesuskind wärmte. Eines Morgens wacht das kleine Eselchen auf und kann die Mama nirgends entdecken. Im Eingang zum Stall schwebt aber ein kleiner Engel. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg…

Treppe rauf, Treppe runter

In diesem Bilderbuch geht es um Minna, die dem Schmetterling folgt und Max der Minna folgt. Je nach Bild folgen wir einer Spur Eiskleckse, Krümel, Bananenschalen etc. Mal klettern die beiden durch ein Baumhaus, oder durch den Maulwurfbau oder einem Geisterschloss. Die Kinder können nicht nur der Spur von Minna und Max folgen, sondern auch die schlafende Maus und die Maus im weiß gepunkteten Rock. Außerdem folgt ein Tier von der vorherigen Seite auf die Nächste.