Markiert: Lesen

Vorleserituale gestalten

Manche Menschen lieben Rituale, als wiederkehrende Ereignisse, die ihnen Sicherheit und Geborgenheit vermitteln. Andere verbinden das Wort „Ritual“ mit Einengung, Engstirnigkeit oder Langeweile. Doch auch Rituale können flexibel gestaltet werden und sich an den Tagesablauf oder die jeweilige Familiensituation anpassen. Ein Vorleseritual planen, bedeutet letztlich nur wiederholt Zeit und Raum zum gemeinsamen Lesen zu schaffen.

Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte

Ein Löwe verguckt sich in eine Löwin und möchte die Dame seines Herzens mit einem Brief beeindrucken. Leider kann er nicht schreiben und so bittet er den Affen um Hilfe. Bevor er den Brief zur Post bringt, fragt er nach, was der Affe geschrieben habe. „Wollen sie mit mir auf Bäume klettern? Ich hab auch Bananen. Total lecker!“, antwortet der Affe.